Das Allerweltshaus



Das Allerweltshaus ist ein besonderer Ort in Köln. Es ist ein Treffpunkt für Menschen unterschiedlichster Herkunft. Sie setzten sich gemeinsam für ein solidarisches Miteinander auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene ein.
Unser unabhängiger Verein wurde von einer Handvoll Menschen um die Jahreswende 1987/88 gegründet. Seit nunmehr dreißig Jahren engagieren sich die Mitglieder und Freund*innen des Allerweltshaus Köln e.V. auf vielfältige Weise im Bereich der entwicklungs- und bildungspolitischen Arbeit sowie der Sozial- und Migrationsberatung.

Über 5 florierende Projekte bereichern die Bildungsarbeit des Vereins und strahlen über die Stadtgrenzen hinaus. Mehr als 20 weitere Gruppen und Vereine haben im Allerweltshaus einen Versammlungsort und Treffpunkt gefunden.
2015 hat das Haus in der Körnerstr. 77-79 seinen Besitzer gewechselt. Das stellt den Verein vor große Herausforderungen, um den Standort mit der Größe in der Körnerstraße langfristig zu halten. Eine Garantie besteht bisher nicht.



Weiterlesen

www.allerweltshaus.de
Allerweltshaus auf Facebook