Solidarity City meets Menschenrechtsfestival

Eine Stadt, in der der Aufenthaltsstatus keine Rolle spielt. Lasst uns nicht nur davon träumen, sondern daran mitarbeiten, dass sie entsteht. Eine solidarische Stadt ist keine Utopie. Was kann in meiner Stadt, in meinem Viertel, in meiner Organisation passieren? Was kann ich, was können wir tun? Im Solidarityzelt können Fragen gestellt und Antworten gesucht werden. Schaut vorbei!

Workshop: Gegen die Angst – Gegen Abschiebungen! Der Kampf um die eigenen Rechte
14:00 - 15:30 Uhr

Workshop: Solidarity City, Solidarity Veedel, Solidarity Center – An welchen Orten können wir die Solidarität organisieren?
16:30 - 18:00 Uhr

Anmeldung via workshops@menschenrechtsfestival.de