Thematische Inputs & Workshops

Das 6. Menschenrechtsfestival findet, wie schon in den Jahren vorher, im Quäkernachbarschaftsheim statt. Dies bietet die Möglichkeiten neben dem Festivalgeschehen auf und neben der Bühne im Außenbereich, parallel ein inhaltliches Programm im Haus anzubieten.
Der Themenschwerpunkt in diesem Jahr ist „Flucht und Migration“, d.h. alle thematischen Veranstaltungen und Zusammenkünfte sollen einen Bezug zum Thema „Flucht und Migration“ haben. Das Ziel der Veranstaltungen ist es, dass Menschen mit sehr verschiedenen Erfahrungshintergründen zu einzelnen Aspekten des Themas ins Gespräch kommen, sich auseinandersetzen und auf unterschiedliche Art ins Gespräch kommen. Im besten aller Fällen entstehen aus den Begegnungen auf dem Festival Folgeaktivitäten.